Es gibt fünf verschieden Typen im Bereich der Hörgerätebatterien.

Die beliebtesten Batterien sind die Nummern A13, A10 und A312.

Aber auch die Modelle A675 und A5 stehen im Angebot.

Auf unserem Informationsportal sollen die Testergebnisse, Preise und Erfahrungsberichte zu den besten Anbieter vorgestellt werden.

Darüber hinaus testen wir die Leistungen von Duracell, Rayovac, Varta und Co. und machen den Preis-Leistungs-Vergleich der Batterien.

Die modernen Zink-Luft- Batterien bieten eine konstante Entladung auch bei hohen Strömen. Das Austrocknen der Hörbatterien wird durch spezielle Luftlöcher verhindert.

Finden Sie unter hoergeraetbatterien.de die passenden Batterien und erhalten Sie einen Einblick in die Test- und Erfahrungsberichte.

Zu den Angeboten

5 Hörgerätebatterien im Detail

Es werden fünf Hörgerät-Batterien unterschieden. Dabei entscheiden Faktoren wie das Farbschema, IEC (Zink-Luft, ANSI (Zink-Luft), Durchmesser / Höhe, die Kapazität (Richtwert) als auch die Spannung der Batterien:

1.

A5 rot

4.

A675 blau

2.

A10 gelb

5.

A312 braun

3.

A13 orange

Hörgerätebatterien werden in erster Linie für die Energieversorgung von Hörgeräten genutzt. Sie zählen zur Kategorie der Microbatterien und werden in Form einer Knopfzelle gefertigt.

Die Hörgerätebatterien von Energizer

Die Firma Energizer gründet sich bereits im Jahre 1886 und hat ihren Hauptsitz in Town and Country, Missouri (USA). Dabei verfügt der Anbieter über eine lange Tradition, was auch bei der Herstellung von Hörgeräte-Batterien spürbar wird. An dieser Stelle möchten wir...
Read More

Duracell Hörgerätebatterie

Duracell Batterien gehören zu den bekanntesten Marken weltweit. Dabei bietet das im Jahre 1964 gegründete Unternehmen nicht nur klassische Batterien und Akkus, sondern eben auch Batterien für unsere kleinen Hörhelfer. Mit dem speziellen Duracell EasyTab...
Read More

Siemens Hörgerätebatterien

Siemens ist ein wahrer Spezialist, wenn es um Hörgeräte und Hörgerätebatterien geht. So stehen im Sortiment unter anderem Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte (HdO), Im-Ohr-Hörgeräte, Wireless, Charger, Batterien und der Gehörschutz. Dabei stehen in erster Linie...
Read More

Rayovac Hörgerätebatterien Test und Preisvergleich

Spectrum Brands ist ein innovativer Anbieter von Batterien und Hörgerätebatterien. Neben der Marke Rayovac produziert der bekannte Hersteller auch die VARTA Batterien. Dabei setzt der Anbieter auf besonders hochwertige Batterien für Hörgeräte, die sich durch eine...
Read More

Moderne Batterien für Hörgeräte werden nur noch selten als Akku hergestellt. In der Praxis kommen vor allem die nicht wiederaufladbaren Zink-Luft-Hörbatterien zum Einsatz. Das Kürzel ZA bezeichnet den Begriff Zinc-Air, ZL steht für Zink-Luft. Die Energiedichte der Zink-Luft-Batterien ist neben der hohen Leistung ein wesentliches Merkmal. Der hohe Leistungsbedarf garantiert, dass die Spannung auch bei hohen Strömen eine konstante Entladung zu bieten hat. Hierfür steht der Fachbegriff „Flat Discharge Curve“. Die Luftlöcher verhindern das Austrocknen der Hörgerätebatterien. Luft kann nicht in die Batterien eindringen.

Die besten A13 Batterien für die Hörgeräte im Test

Hörgeräte werden oftmals mit dem Typ A13 versorgt. Die höchste Zufriedenheit aus Sicht der Kunden bietet der renommierte Hersteller Rayovac. Die besten 5 Anbieter im Bereich der A13 Hörbatterien sind:

News Rubrik

Unter der News-Kategorie haben Sie immer auch die Möglichkeit die aktuellen Erfahrungsberichte und Testergebnisse einzusehen, um immer auf dem Laufenden bleiben zu können.

Geht es nach den Kunden, dann kann beim Typ 312 folgendes Ranking erzielt werden:

Celitech® kann die besten Bewertungen erzielen und kann auch im Bereich der Kosten überzeugen. So kostet die Packung nicht mehr als 2,39 Euro.

Miniaturisierung der Hörgeräte

Auf Grund der fortschreitenden Miniaturisierung von Hörgeräten werden vor allem die kleineren Bauweisen bevorzugt. Die beliebtesten Hörgerätebatterietypen sind die Nummern 10, 312 und 13. Die HdO-Hörgeräte, die sich hinter dem Ohr befinden, werden fast ausschließlich aus den genannten Baureihen gefertigt. Bei Hochleistungs-Hörgeräten kommt in erster Linie der blaue Typ 675 zur Anwendung. Modell Nummer 5 (rot) wird bei besonders modernen und kleinen ITC-Geräten angewendet. ITC stammt aus dem Englischen und bedeutet „In The Canal“, was „im Gehörgang“ verstanden werden kann. Die CiC-Hörgeräten („Completely in the Canal“) werden als „im Gehörgang verschwindend“ bezeichnet.

Quecksilberoxid-Zink-Batterien zählen der Vergangenheit an

In der heutigen Zeit wird auf die Hörgerätbatterien, die aus Quecksilberoxid-Zink gefertigt werden, weitgehend verzichtet. Die modernen Batterietypen enthalten maximal noch einen Quecksilber-Anteil von nicht mehr als drei Prozent. In einigen Regionen ist der Einsatz von Quecksilber indes verboten. Mittlerweile gibt es auch wiederaufladbare Hörgerätebatterien und die als Knopfzelle ausgeführten Nickel-Metallhydrid-Akkumulatoren. Die Akkus werden allerdings kaum genutzt, da die Batterien immer kleiner werden.

Finden Sie mit unserer Hilfe Ihre passenden Hörgerätebatterien

Zu den Angeboten